fotografritz / blog

Einen Mundvoll TokyoFotoSushi im Oktober

Posted in Top Listen by fritz on 31. Oktober 2009

Die Top5-Listen der Blogstatistiken für Oktober

Diesen Monat sind sogar noch mehr Besucher auf meinen Blog gekommen, als im September, wohl weil ich ihn mittlerweile auch stärker vernetzt habe. Ebenso ging es auch mit der finanziellen Lage in diesem Monat bergauf, was ebenfalls auf eine bessere Vernetzung in Tokyo zurückzuführen ist. Grundlegend bin ich recht zufrieden, und jeder Monat hier wurde immer ein Stücken besser. In diesem Sinne blicke ich optimistisch in den nächsten Monat =)

Doch vorher, ein Blick zurück:

Top 5: Artikel und Seiten (nach Klicks)

1. sowas un(d)professionelles!
2. In der Höhle eines Otaku
3. Manga, Malereien und ein Masturbations-Ei
4. rennende japanische Mädchen
5. Die kreative Künstlerseele von Tokyo

Top 5: Wo kamen die Leute her?

1. tabibito.de
2. jugendfotos.de
3. Fan-Forum von Tangerine Dream
4. Meinem Twitter-Account
5. embjapan.de

Top 5: Welche Begriffe wurden bei Google gesucht und führten zum Blog?

1. „japanische mädchen“
2. „taifun“
3. „megafutzi“
4. „mädchen aus tokyo“
5. „sushi schrank gebraucht zum mit nehmem“

Top 5: Beliebteste Fotos diesen Monat

1. In der Masse verschwinden

2. Zwischen zwei Zügen

3. Mein Buchregal auf Reisen

4. Socken-Chiller beim Metamorphose Festival

5. Matsuri in Roppongi

die 5 Aha-Erlebnisse diesen Monat:

1. Süßigkeiten aus dem 99yen Laden schmecken nicht. Nein, das tun sie nicht.
2. Tokyo ist kreativ und bunt!
3. Der Herbst in Japan ist wunderschön
4. mit Musik aufzuwachen klappt besser als mit dem DIH DIH DIH DIH des Handys
5. Wenn ich sage, ich bin Fotograf, machen alle „Oooohhhh“

uuuund

Fritzes persönliche Top 5 für diesen Monat

1. definitiv die Design Festa
2. Hände schütteln mit dem Dalai Lama (war erst heute, Eintrag kommt später)
3. zwei gut bezahlte Aufträge gehabt, die die Miete für den nächsten Monat sichern
4. den Aussenminister von Japan getroffen
5. viele junge und interessante Talente getroffen, bei der Suche nach einem Foto-Assistenten
(und eigentlich noch 6. das deutsche Filmfest Tokyo)

Fritzes persönliche Flop 5:

Auf den Plätzen 1. und 2. : Hab mein Fahrradschlüssel und somit mein Fahrrad verloren
3. nur zwei Shootings diesen Monat
4. Bin diesen Monat nicht einmal aus Tokyo raus!!
5. Viel Computerarbeit, alte Fotoaufträge abgearbeitet und viel Papierkram

Fazit: Insgesamt bin ich recht zufrieden, es gab ein paar coole, interessante und schöne Erlebnisse diesen Monat. Vorallem solche, von denen ich am Anfang des Monats nichts ahnte. Ich sitz jetzt noch an Themen von Oktober und Neue kündigen sich an.
Der Tangerine Dream Bonus an Lesern ebbt langsam ab, aber es kommen auch Neue hinzu. Die Rubrik „Foto für zwischendurch“ kommt recht gut an, weswegen ich das nun öfter zwischen den überlangen Reportagen einschieben werde. Geht auch schneller mitm Schreiben.

Mir fehlt Berlin momentan nicht, auch wenn ich schlussendlich dorthin zurück will. Doch derzeit ist Tokyo spannender, und gibt mir Möglichkeiten, die ich in Berlin niemals gehabt hätte.

Würd mich freuen, wenn sich auch diesen Monat viele Leser finden werden =)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: