fotografritz / blog

Vergänglichkeit

Posted in foto für zwischendurch by fritz on 16. Mai 2011

„Mach mal ein Bild zu Vergänglichkeit, Fritze“, haben sie gesagt. Hier mal wieder ein Bild aus meiner wöchentlichen Reihe in der Berliner Zeitung. Das Ganze sollte wieder ein Bild zu einem Song sein, also wurde ich in der Gestaltung etwas eingeschränkt. Hat ne Weile gedauert, bis ich ne Idee hatte. Nach einem Gang durch Berlin sind wir dann auf diese Wiese auf einem Friedhof gestoßen.

Ansonsten plane ich derzeit meine Rückkehr nach Tokyo, nur für ein paar Wochen diesmal. Momentan rechne ich mit August. Wird zwar richtig, richtig heiß werden, aber so vermeide ich die wolkenverhangene Regenzeit und hab noch genug Zeit um in Hannover ne Wohnung zu suchen, bevor ich dort das Studium beginne.
Ich werde auch versuchen viel zu reisen, ein paar Geschichten zu recherchieren und ein paar Aufträge abzuarbeiten, die ich in Tokyo lassen musste und die immer noch dort auf mich warten.

Da mein Budget recht knapp ist, versuch ich so billig wie möglich zu reisen und bei Freunden zu pennen. Leider hat sich die Anzahl meiner Freunde in Tokyo arg reduziert, sehr viele haben das Land nach Erdbeben, Fukushima und Ablauf des Visums verlassen…

Advertisements

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. obi said, on 16. Mai 2011 at 23:20

    Ich frag mich ob die Flüge jetzt etwas billiger sind nach Japan ? Denk mal für viele ist es nicht mehr das Reiseziel Nr.1…

    Jedenfalls viel Glück auf der Suche dort, bin schon auf die Berichte aus Tokio dann wieder gespannt.

    Lehnst du dich an die Musikvideos an der Songs wenn du dir ein Foto ausdenkst ?

    • fritz said, on 18. Mai 2011 at 00:12

      ja schon, hängt aber auch von den monaten ab, im sommer wirds schon wieder teuer. hätt ich vor 6 wochen gebucht häts was für 500€ für hin und zurück gegeben.

      an die musikvideos, sofern es denn welche gibt, lehn ich mich null an. ich versuch eher irgendwie das gefühl oder die bedeutung des liedes für die person abzulichten. manchmal gibt es auch konkrete geschichten dazu

  2. Jueni said, on 17. Mai 2011 at 23:23

    Das ist ein wunderschönes Photo, Fritz. Kommt das denn auch schwarz-weiß aufs Blatt?

    • fritz said, on 18. Mai 2011 at 00:10

      ne leider nich, soll immer farbig sein…

  3. PS said, on 18. Mai 2011 at 16:39

    Freut mich zu hören, dass du wieder nach Japan reist. 🙂 Deine Reiseberichte habe ich regelrecht verschlungen und ich bin ob deines bisherigen Werdegangs sehr beeindruckt. Hoffentlich liest man wieder die eine oder andere Story von dir.

    Liebe Grüße aus Wien, Patrick


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: