fotografritz / blog

Mittelmäßig #1

Posted in analog, foto für zwischendurch by fritz on 2. Mai 2015

Ich habe mir einen alten Wunsch erfüllt und einen kleinen Kasten aus Metall mit zwei Linsen gekauft: Eine Mittelformat-Kamera aus den 60er Jahren. (Eine von denen)
Schon 2009 in Tokyo hab ich so eine in mehreren Kameraläden gesehen, ich hatte aber zuvor nie das Geld gehabt.

Ist eine ganz andere Art zu fotografieren, da man nicht auf Augenhöhe durch die Linse schaut, sondern von oben hinein ein ein spiegelverkehrtes Bild. Und dazu noch teure Filme. Den ersten hab ich gleich zerstört, weil ich ihn falsch einlegte. Musste mir dann ein Tutorial auf Youtube anschauen, wie man einen Film richtig einlegt.

Pro Film hat man zehn Rechtecke frei. Jede Rolle kostet so vier bis sieben Euro, die Entwicklung im Labor meines Vertrauens dann nochmal 15 Euro. Also pro Rechteck knapp zwei Euro. Teure Spielerei. Aber bis ich den Dreh wirklich raus hab, muss ich noch viel ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: